Alleine und unglücklich

Warum fällt es so schwer?

Warum Alleine-bleiben so schwer fällt…

Alleine bleibenHunde sind „obligat soziale“ Lebewesen. Dieser etwas abstrakte Begriff heißt nichts anderes, als dass der Hund zwingend auf regelmäßigen Kontakt mit einem (oder mehreren) Partnern angewiesen ist. Beim Wolf sind es andere Wölfe, beim Hund sind wir Menschen zum sozialen Mittelpunkt geworden.

Es bietet Gelegenheit, eine enge Beziehung zu knüpfen, die mit Liebe und Vertrauen geprägt ist, was viele Vorteile für Menschen und Hunde hat. Sowie manche Kinder nervös und weinerlich werden, wenn ihre Eltern sie alleine lassen, können auch viele Hunde in einer solchen Situation Angst empfinden.

Die Ursachen trennungsbedingter Störungen ist viel-ursächlich und reichen von

  • zu enger Bindung zwischen Hund und Halter
  • Langeweile
  • Fehlkonditionierung
  • mangelhaftes oder gar kein vorbereitendes Training, also „nie geübt“
  • schlechte Erfahrung/ Angst/ Schmerzen während des Alleinseins
  • plötzliche Veränderung der Tagesroutine, z.B. Umzug etc.

Wenn Hunde nicht alleine bleiben können, erzeugt dies einen hohen Leidensdruck bei Mensch und Tier. Hunde, die nicht gerne alleine bleiben, haben Stress und suchen Wege mit diesem umzugehen. Leider wird dieses Problem oft einfach nur hingenommen – und dabei muss das gar nicht sein.

Denn „alleine und zufrieden“ – das kann man lernen. Wir zeigen Ihrem Hund, dass es möglich ist, die Zeit ohne Sie entspannt zu schlafen und dies als völlig normal zu empfinden. So haben Sie dann wieder die Freiheit, die Sie sich für Ihren Alltag und für ein unbeschwertes Miteinander mit Ihrem Hund wünschen.

Das können wir ändern

Mit Hilfe eines Erstgesprächs, der sogenannten „Anamnese“, werden neben dem Diagnostizieren der Mensch und Hund Beziehung und des Problems, die Zielsetzung gemeinsam erarbeitet und bereits die ersten notwendigen Schritte zur Veränderung eingeleitet.

 Lassen Sie uns einfach einmal zu einem ersten Beratungstermin treffen, in dem wir uns die Gründe für das Unglücklichsein Ihres Hundes anschauen. 

Ich freue mich auf Sie!

Koordinaten

Einzelstunde:
60 Minuten
Preis:
40 Euro / 5er-Paket 190 Euro

Nach ca.5 Stunden haben Sie alles an der Hand, um mit Ihrem Hund das entspannte Alleinbleiben zu trainieren und so Ihrer beider Alltag zu entspannen.

Jetzt anmelden